Newsletter




Tiroler Selbsthilfegruppe für Leberkranke und Lebertransplantierte

Die Transplantationsmedizin an der Innsbrucker Universitätsklinik hat vielen Patienten die Chance für ein neues Glück in einem l(i)ebenswerten Leben geboten.

Die Ärzte und Pflegeteams in den medizinischen Einrichtungen haben ein über die Region hinaus bekannt hohes Niveau und sind Anlaufstelle für Anfragen von Patienten aus ganz Österreich und dem benachbarten Südtirol.

Die Tiroler Selbsthilfegruppe L[i]EBER LEBEN ergänzt das klinische Betreuungsangebot für Patienten und Angehörige durch weitere von Eigenerlebnissen und -erfahrungen geprägte Informationen über

Auftreten und Verlauf von Lebererkrankungen
Vorbeugungsmöglichkeiten und gezielte Therapien
Möglichkeiten und Ablauf von Lebertransplantationen
Betreuung von Lebererkrankten/Lebertransplantierten
Psychologische Hilfe für Patienten und Angehörige (auch bei Patienten auf Transplantationswartelisten)